URL: www.caritas-coesfeld.de/aktuelles/presse/bruecke-am-melkpatt-eingeweiht-91837094-c6d6-4fb7-b148-b0644c887f0e
Stand: 26.06.2018

Pressemitteilung

Brücke am Melkpatt eingeweiht

Feierlich wurde das Band zur Eröffnung der Brücke zerschnittenDie neue Brücke stellt eine Verbindung zwischen Wohngebiet und Wohnheimgelände her. CV / Judith Bomholt

Die Kosten von 26.000 Euro trugen der Verband, als Eigentümer der Brücke, und die Gemeinde Ascheberg zu gleichen Teilen. Nur einen Tag hat es gedauert, die Stahlkonstruktion mit dem rutschfesten Belag zu errichten und gegen die alte Holzbrücke einzutauschen. Nun ist die direkte Verbindung zwischen Wohnheimgelände und dem Wohngebiet "Am Melkpatt" wieder sicher hergestellt. "Wir nennen es eine Investition in den Sozialraum, womit wir das Wohnheimgelände für jedermann öffnen und damit beleben möchten. Der Austausch mit der Gemeinde und die feste Integration unserer Bewohner in den Ort ist uns sehr wichtig", so André Bußkamp, Ressortleiter Beratung & Wohnen beim Caritasverband. Aschebergs Bürgermeister Dr. Bert Risthaus war ebenfalls zur Eröffnung gekommen: "Wir haben den Bau der Brücke als Gemeinde gerne unterstützt, zu Mal sich hier auf dem Gelände der Fitnessparcour befindet, der nun für die Öffentlichkeit wieder direkt zugänglich ist." Nach der feierlichen Eröffnung lud Wohnheimleiter Tim Reißmann, zusammen mit einigen Bewohnern, die Gäste noch zu einem warmen Getränk in das Wohnheim ein.