URL: www.caritas-coesfeld.de/aktuelles/presse/infoabend-psychische-erkrankungen-erkennen-bcddf00c-a921-4fe3-858b-a17aba394359
Stand: 26.06.2018

Pressemitteilung

Infoabend: Psychische Erkrankungen erkennen

Infoabend: Psychische Erkrankungen erkennenDie Kontakt- und Beratungsstelle lädt regelmäßig zu Vortragsabenden ein.CV / Gerburgis Sommer

Gibt es bei psychischen Erkrankungen für Laien erkennbare Frühwarnzeichen? Welche Möglichkeiten zur Prophylaxe bieten sich an? Was können Angehörige, Freunde und Freundinnen tun, um frühzeitig zu helfen? Auf diese Fragen wird Christine Langwald-Schulz am Montag, den 25.02. um 18 Uhr in der Kontakt- und Beratungsstelle am Ostdamm 133 in Dülmen eingehen. Ergänzend wird die Genesungsbegleiterin Anika Sievers von ihren Erfahrungen berichten.

Wer selbst betroffen ist und schon einmal unter einer Episode einer psychischen Erkrankung gelitten hat, kann seine persönlichen Frühwarnzeichen kennen lernen. Dies hilft entsprechend vorzu-sorgen. Die richtige Einschätzung der Frühwarnzeichen kann auch Angehörigen befähigen, Situa-tionen besser zu verstehen und eventuell gegenzusteuern.

Die Kontakt- und Beratungsstelle des Caritasverbandes für den Kreis Coesfeld e.V. am Ostdamm 133 in Dülmen bietet ein kreisweit offenes und qualifiziertes Kontakt- und Beratungsangebot für Menschen mit psychischer Erkrankung und deren Angehörigen. Die KBSt ist telefonisch unter 02594-7830120  zu erreichen.