URL: www.caritas-coesfeld.de/aktuelles/presse/privatunterkuenfte-fuer-katholikentag-gesucht-585e68e9-cc25-487b-98d4-56215e633501
Stand: 02.05.2017

Pressemitteilung

Privatunterkünfte für Katholikentag gesucht

Dr. Boris KrauseDr. Boris KrauseCV / Judith Bomholt

Dr. Boris Krause vom Caritasverband für die Diözese Münster war eingeladen und nutzte die Gelegenheit, die Werbetrommel zu rühren. Er rief interessierte Einrichtungen und Vereine dazu auf, sich mit einer Darbietung für die Caritas-Bühne zu bewerben, die zentral an der Stubengasse platziert sein wird. Von Tanz, Musik über Talk bis zu einer Koch-Show - der Kreativität der Bewerbungen sind keine Grenzen gesetzt.

Seine Empfehlung für potentielle Besucher des Katholikentages: Wer noch Karten benötigt, solle sich zunächst an das Pfarrbüro vor Ort wenden, teilweise stünden dort vergünstigte Tickets zur Verfügung. Dr. Krause wies außerdem darauf hin, dass das Orga-Team noch auf der Suche nach Unterkünften für die vielen Besucher des Katholikentages ist. Insgesamt würden 4.000 Privatquartiere benötigt. Wer also bereit ist, während der Veranstaltung vom 9. bis 13. Mai 2018, Teilnehmer kostenlos bei sich zu beherbergen, kann dies per Telefon (0251/703770) anmelden.