URL: www.caritas-coesfeld.de/aktuelles/presse/zockende-kinder-und-ratlose-eltern-82d4b133-9c9b-4ea9-b1bf-5bf888a87d3d
Stand: 02.05.2017

Pressemitteilung

Zockende Kinder und ratlose Eltern

Eltern-LAN Florian HeinzeFlorian Heinze

Wer diese Situation kennt, ist herzlich zu der Veranstaltung „Eltern-Lan“ eingeladen, die im Rahmen der Aktionswoche „Sucht hat immer eine Geschichte“ stattfindet. Organisiert von der Suchtberatung des Caritasverbandes für den Kreis Coesfeld, findet diese  am 24. Januar von 18 bis 22:30 Uhr, im Haus der Caritas am Mühlenweg 88 in Dülmen, statt.

Eltern, aber auch pädagogische Fachkräfte erhalten hier die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln, sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und sich mit Medienpädagogen und Suchtberatern auszutauschen. In vielen Familien sind die Kinder die Medienexperten, da diese oft über neue Medien besser Bescheid wissen als die Eltern. Während sie wie selbstverständlich mit diesen Spielmöglichkeiten aufwachsen, sind Erwachsene zunehmend verunsichert. Welche Spiele sind geeignet? Wie lange darf ein Kind spielen? Wann ist Vorsicht geboten? Wann gilt es einzugreifen? Die ausgeprägte Spiellust von Kindern und Jugendlichen führt in Familien nicht selten zu Streitigkeiten und Unsicherheiten. Der Abend soll Eltern helfen, informierter mit dieser Herausforderung umzugehen: „Wir möchten Eltern die Möglichkeit bieten, sich ein eigenes Bild zu machen, damit sie sich mit Ihren Kindern auf Augenhöhe austauschen und fundierte Entscheidungen treffen können“, so Mechthild Schulte von der Caritas-Suchtberatung. Um Anmeldung wird gebeten über: 02591 23532 oder per Mail an plogmann@caritas-coesfeld.de

Die Veranstaltung geht zurück auf die Initiative Eltern-LAN der Bundeszentrale für politische Bildung. Sie führt seit Herbst 2008 unter dem Motto „Zusammen. Spiele. Erleben.“ medienpädagogische Workshops durch. Sie findet  im Rahmen der Aktionswoche „Sucht hat immer eine Geschichte“  vom 19. bis 26. Januar 2018 statt. Das Programm finden Sie auf www.caritas-coesfeld.de/aktionswochesucht.