URL: www.caritas-coesfeld.de/pressemitteilungen/infoabend-medikamenten-check/1375214/
Stand: 26.06.2018

Pressemitteilung

Infoabend "Medikamenten-Check"

PillendöschenBeim "Medikamenten-Check" am 28. Januar um 18 Uhr im Caritas-Haus geht es um Grundlagen der Medikation und Infos rund um die Einnahme von Medikamenten.Gina Sanders/Adobe Stock

Häufig erleben Apotheker, dass zu bereits langjährig verschriebenen Medikamenten, insbesondere Psychopharmaka, weitere Medizin verschrieben wird. Hier können unerwünschte Wechselwirkungen entstehen. Auch körperliche Veränderungen und altersbedingte hormonelle Umstellungen sind gute Gründe für eine Überprüfung der einzunehmenden Medikamente. In der Folge spielt die Überlegung eine Rolle, auf neue Medikamente mit möglicherweise geringeren Nebenwirkungen zu wechseln.

Auf diese Themen und Grundlagen der Medikation wird die Apothekerin Eva Luhn von der Markta-potheke in Dülmen beim "Medikamenten-Check" eingehen. Neben fachlichen Informationen wird Zeit sein für einen Austausch, in dem auch persönliche Fragen gestellt werden können. Der Info-abend findet statt am Montag, den 28. Januar 2019 von 18.00 - 19.30 Uhr im Caritas-Haus am Ost-damm 133 in Dülmen.

Das Angebot ist Teil der Reihe "Psychoedukation" mit monatlichen Informationsveranstaltungen der kreisweit tätigen Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit psychischer Erkrankung und deren Angehörigen. Die KBSt am Ostdamm 133 ist telefonisch unter 02594-7830120 zu erreichen.