Essen auf Rädern

Essen auf Rädern Team Dülmen 2015Essen auf Rädern Team Dülmen 2015CV

Konzept   

Der Caritasverband für den Kreis Coesfeld unterstützt mit dem Essen auf Rädern ältere Menschen, die nicht mehr in der Lage sind, das Mittagessen eigenständig zuzubereiten. Das Essen wird täglich frisch gekocht und von ehrenamtlichen Zweierteams aus Fahrern und Verteilern in geschlossenen Behältern zum Kunden gebracht. Dabei sind die Mitarbeiter an 365 Tagen im Jahr im Einsatz, auch an den Wochenenden und Feiertagen.

 

Ziel

Das Essen auf Rädern hat zum Ziel, ältere und kranke Menschen zu entlasten und sie in ihrer Selbstständigkeit zu unterstützen. Der Dienst trägt dazu bei, dass sie länger in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben können. Dabei steht nicht nur die konstante Versorgung mit Mahlzeiten im Vordergrund, durch den regelmäßigen Lieferservice wird auch ein sozialer Kontakt ermöglicht.

Angebote

  • Das Essen wird täglich frisch zubereitet und auf Porzellangeschirr in geschlossenen Behältern direkt zu Ihnen nach Hause gebracht
  • Wir bieten Ihnen zwei unterschiedliche Kostformen an: Vollkost oder Schonkost
  • Besonderheiten oder Unverträglichkeiten beim Essen werden individuell nach Absprache berücksichtigt
  • Sie entscheiden selbst, ob Sie täglich oder nur an bestimmten Tagen eine Mahlzeit wünschen
  • Gesunde Ernährung und abwechslungsreicher Genuss stehen im Vordergrund
  • Es besteht die Möglichkeit eines Probeessens

Qualitätsstandards:   

  • Alle Menüs sind nach neuesten und ernährungsphysiologischen Erkenntnissen auf Ihren Bedarf und gegebenenfalls Ihre Diät abgestimmt
  • Dadurch sind Sie mit allen wichtigen Vitaminen und Nährstoffen versorgt und erhalten eine ausgewogene Ernährung

Kooperation   

Das Essen auf Rädern in Dülmen ist eine Kooperation zwischen dem Caritasverband für den Kreis Coesfeld und dem Evangelischen Altenhilfezentrum.

In Lüdinghausen kooperiert der Verband mit dem St. Marien-Hospital. Über folgenden Link finden Sie ausführliche Informationen über die Küche des St. Marien-Hospitals.  

Team & Ehrenamt

Das Essen wird täglich von ehrenamtlichen Mitarbeitern zu den Kunden gebracht. Dabei gibt es immer einen Fahrer und einen Verteiler. Die Organisation, Einsatz- und Routenplanung übernehmen die Koordinatoren der Dienste.

Zurzeit hat der Caritasverband für den Kreis Coesfeld rund 110 Ehrenamtliche im Einsatz, doch es werden immer wieder neue Menschen gesucht, die sich für diesen Dienst engagieren wollen.

Wenn Sie sich für das Ehrenamt interessieren, nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Erstkontakt    

Möchten Sie den Dienst Essen auf Rädern in Anspruch nehmen? Dann wenden Sie sich an die Koordinatoren der Dienste. Wir beraten Sie gerne, auch hinsichtlich der Kosten.